Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Freitag, 30.11.2018, 17.00 Uhr: Einführungsveranstaltung

im Bildungswerk Stenden e.V., Kavalleriestraße 16, 40213 Düsseldorf

Samstag, 01.12.2018: Frankfurt – Demokratie und vorweihnachtliches Brauchtum

Abfahrt: 7.15 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), Worringer Straße (gegenüber des Restaurants „Hünkar“)

Deutsche Könige und Kaiser wurden in Frankfurt gewählt und gekrönt und Frankfurt hat mit Blick auf die Demokratiebewegung eine hohe Symbolkraft. Der erste Bundestag wurde hier 1815 gegründet am 18. Mai 1849 konstituierte sich die Deutsche Nationalversammlung in der berühmten Paulskirche. Die Reichsverfassung mit den „Grundrechten des Deutschen Volkes“ wurde am 28. März 1849 verabschiedet und war das damals das freiheitlichste, demokratischste und sozialste Verfassungswerk. Es wurde zum prägenden Vorbild für die Weimarer Verfassung von 1919 und das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland von 1949. In Frankfurt werden wir die prägendsten Stationen für die deutsche Demokratie nachverfolgen. Im Freizeitbereich besteht die Möglichkeit, den Frankfurter Weihnachtsmarkt zu besuchen.