Chargement de la carte…

Datum/Zeit
Date(s) - 21/04/2018
19:00

Veranstaltungsort
Evangelische Schlosskirche

Kategorien


Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Mit dem einem Abend zum Leben und Werk Omar Khayyams , Rezitationen seiner berühmten Vierzeiler in persischer, englischer und deutscher Sprache setzt Mosaik e.V. seine Beiträge zum Dialog der Religionen fort. Musikalisch wird der Abend umrahmt von klassischen orientalisch-persischen Instrumenten (Ney, Ghannoun)Virtuosen ihres Fachs.
Omar Khayyam lebte im Mittelalter (1048 bis 1123) in Nischapour in Chorasan (Persien) und man kann ihn durchaus als Weltgenie, Freigeist und Aufklärer bezeichnen. Omar Khayyam hat der Menschheit als Mathematiker das Dreieck der Binomialkoeffizienten und als Astronom einen Sonnenkalender, der deutlich genauer war als der gregorianische Kalender, hinterlassen.
Seine wunderschönen, sinnlichen, lebensfrohen, provokanten und tiefsinnigen Vierzeiler gingen in die Welt der Poesie und Weltliteratur ein und haben bis heute nicht an Aktualität verloren.
Der Omar Khayyam-Abend am 21.04.2018 wird von Mitgliedern und Freundinnen und Freunden von Mosaik e.V. gestaltet, die ganz unterschiedliche philosophische und religiöse Zugänge zum literarischen Werk Omar Khayyam’s haben.
Freuen Sie sich auf einen niveauvollen und besonderen Dialog der Religionen und meditative, musikalische Klänge in der Schlosskirche in Düsseldorf-Eller.
Omar Khayyam: Rezitation, Vortrag & Musik