Informationsveranstaltung zum Dialog-Tag 2014

Die Idee des Dialog-Tages ist denkbar einfach und stammt aus den Niederlanden. Einmal im Jahr kommen Bürger/innen einer Stadt an kleinen, moderierten Tischrunden zum Dialog zusammen. Im Jahr 2014 wird das Thema „Teilen“ das Motto des zweiten Dialog-Tages in der Landeshauptstadt Düsseldorf sein. Die Schirmherrschaft für das Projekt übernimmt Herr Staatssekretär Thorsten Klute vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW. Herr Staatssekretär Klute wird bei der Informationsveranstaltung persönlich anwesend sein.

Mosaik e.V. führte im Jahr 2013 erstmals federführend eine Tag des Dialogs nach niederländischem Modell in der Landeshauptstadt Düsseldorf durch. Weitergehende Informationen und eine Dokumentation finden Sie zum Weiterlesen hier (www.mosaikev.de/Dialogtag2014)

 

Über die Geschichte, Idee und das Konzept des Projektes „Niederlande im Dialog“, an dem zuletzt rund 22.000 Menschen teilnahmen, berichtet die in Rotterdam lebende Politologin Sigrun Scheve.

Eine Kooperationsveranstaltung mit: Ev. Kirchengemeinde Eller, der Veranstaltungsreihe „Respekt und Mut“ und mit freundlicher Unterstützung durch die Bezirksverwaltungsstelle 8

Veranstaltungsort: Ev. Gemeindezentrum, Schlossallee 6-8, 40229 Düsseldorf

Mittwoch, 10.09.2014 um 17.00 Uhr