Mosaik e.V. ist ein Düsseldorfer Verein mit internationalen Mitgliedern aus über 17 Nationen und fördert mit verschiedenen Veranstaltungen den Dialog der Kulturen in Düsseldorf.
In Düsseldorf-Eller finden seit vielen Jahren Aktivitäten von Mosaik e.V. in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Eller und weiteren Organisationen statt.
Zum zweiten Mal lädt Mosaik e.V. zum Sommerfest „Interkultur-Eller“ am 20.08.2016 von 14.00 bis 18.00 Uhr in das Ev. Gemeindezentrum Eller, Schloßallee 6-8 in 40229 Eller ein.
Dieses Fest wird von der Bezirksvertretung 08 und der Werbegemeinschaft Eller unterstützt.
Wir laden alle Interessierten zu diesem ganz besonderen Sommerfest in guter internationaler Gesellschaft ein. Am 20.08.2016 von 14.00 bis 18.00 Uhr können Besucher/innen die interkulturelle Vielfalt in Düsseldorf-Eller schmecken und hören. Kreativangebote für Kinder und Erwachsene sorgen für unverkrampfte Begegnung uns Spaß.
Aktiv dabei sind auch Geflohene aus Syrien, Afghanistan und Albanien. Khadija Ibrahimi Afzali ist ambitionierte Malerin und bietet ein Kreativ-Malangebot für Kinder an. Syrische Flüchtlinge organisieren einen Tee-Verkaufsstand. Ando Alushaj aus Albanien (Geige) und Ayham Alabdallah (Oud) musizieren gemeinsam mit Muzaffer Gürenc, Fatma Kizay und Selman Sezek im Mosaik-Ensemble und laden zum Tanzen ein.
Oberbürgermeister Thomas Geisel und Herr Bezirksbürgermeister Gerwald von Leyen haben bereits zugesagt, das Sommerfest „Interkultur-Eller“ zu besuchen.
Wir laden zur Berichterstattung vor Ort herzlich ein.
Kontakt für Rückfragen: Monika Lent-Öztürk, Tel. 01729610718

Düsseldorf, den 31.07.2016