Загрузка карты ....

Datum/Zeit
Date(s) - 03/11/2018
07:15

Veranstaltungsort
Zentraler Ortsbahnhof Düsseldorf (ZOB)

Kategorien


Извините, этот техт доступен только в “Немецкий”. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Freitag, 02.11.2018, 17.00 Uhr: Einführungsveranstaltung

im Bildungswerk Stenden e.V., Kavalleriestraße 16, 40213 Düsseldorf

Samstag, 03.11.2018: Rotterdam und die niederländischen Dialog-Tage

Abfahrt: 7.15 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), Worringer Straße (gegenüber des Restaurants „Hünkar“)

 

Die Städte Rotterdam und Düsseldorf sind u.a. wegen der Container-Häfen eng miteinander verbunden und Rotterdam ist aus migrations-und integrationspolitischer Sicht eine interessante Stadt in der unmittelbaren europäischen Nachbarschaft. Mosaik e.V. verbindet mit Rotterdam langjährige Kontakte zu der Antidiskriminierungsinstitutionen „Art. 1“ und „Radar“, die in den Niederlanden die erfolgreichen Dialog-Tage zur interkulturellen Verständigung konzipieren und durchführen. Mit Karin Oppelland („Radar“) werden wir uns über aktuelle Entwicklungen der niederländischen Dialog-Tage austauschen. Ein Besuch bei der größten Moschee der Niederlande, der „Essalam-Moschee“, bietet Gelegenheit zu interkulturellem Austausch.

Kosten und Anmeldung:

Kosten:

Für unsere (ehrenamtlich) organisierten Studienreisen mit Einführungsveranstaltung und Stadtführung (deutsch/englisch) erheben wir eine Teilnahmegebühr:

25,- Euro für Erwerbstätige

20,- Euro (ermäßigt für Studierende, Auszubildende, Rentner/innen). Bitte fügen Sie der Anmeldung eine Kopie des Studierendenausweises o.ä. bei.

Achtung!

Eintrittsgelder für Museen und Verpflegung sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

Anmeldung:

Sie möchten mit uns auf Tour gehen? Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Studienreise nach Rotterdam (Niederlande)